Tipps in der Umgebung

Hund am Strand

Insel Fehmarn

Fehmarn ist aus vielen Gründen einzigartig. Schon alleine die Fahrt über die berühmte Fehmarnsundbrücke mit dem Blick auf das glitzernde blaue Meer sorgt dafür, dass das Urlaubsgefühl beginnt.

Als einzige Ostseeinsel Schleswig-Holsteins gehört sie zu den sonnenreichsten und wetterbeständigsten Zielen in Deutschland und bietet Ihnen traumhafte Naturerlebnisse. Auf der ca. 185 km² großen Insel findet Sie die richtige Mischung aus unberührter Natur, weißen feinsandigen Sandstrände, maritimem Geschehen auf dem Meer, wechselnde fröhliche Veranstaltungen an Land und auf dem Meer.

Fehmarn ist ein Paradies für Angler und Wassersportler. Besonders Windsurfer und Kiter kommen immer wieder auf die Insel zurück, da sie hier eines der besten Windsurf- und Kitereviere in Deutschland vorfinden.
Es ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Auch Urlaub mit Hund ist die Insel Fehmarn bestens geeignet. Hundestrände finden Sie zum Beispiel in Gammendorf oder bei uns am Fehmarnsund.

Fehmarnsundbrücke

Burg auf Fehmarn

Die Inselhauptstadt Burg mit ihren ca. 6.000 Einwohnern lädt mit ihren geschichtsträchtigen Backsteinhäusern und vielen hübschen Geschäften, Restaurants und Kaffees zum Verweilen ein. Zu fast jeder Jahreszeit wird ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten. Es gibt das Stadtfest, das Weinfest, Mittelaltermarkt, Herbstmarkt, Days of Ameriken Bikes (für Motorradliebhaber) Weihnachtsmarkt und viele weitere Veranstaltungen.

Sporttipps

Hafen
  • Radfahren/Wandern
  • Reiten
  • Golfen
  • Schwimmen/Wellness/Sauna (FehMare)
  • Angeln
  • Segeln
  • Surfen/Kitesurfen

Alles im Blick